A.BETZ - PHOTOGRAPHY

ANDY BETZ FOTOGRAFIE - Herzlich Willkommen auf der Internetseite eines Hobbyfotografen aus Franken!

Sonntag, 4. Juni 2017

Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim

Ein Besuch im Fränkischen Freilandmuseum Bad Windsheim ist immer einen Besuch wert. Das habe ich als Besucher und auch als ehemaliger Teilnehmer bei den Mittelaltertagen in der "Baugruppe Stadt" bereits etliche Male festgestellt. Auch am  28. Mai hat sich das mal wieder bestätigt: An diesem Wochenende fand nämlich ein historischer Jahrmarkt statt - richtig klassisch mit Flohzirkus, Fakir, Starkem Mann und Co. Da die Temperaturen an diesem Tag annähernd die 30 Grad erreichten war neben einem Mittagessen im schattigen Biergarten aber lediglich ein Abstecher zur Baugruppe West   (Mainfranken/Frankenhöhe) angesagt. Auch hier gab es Einiges zu sehen, und es sind ein paar schöne Aufnahmen entstanden. Bei meinem nächsten Besuch stehen dafür dann andere Baugruppen auf dem Programm. Hier nun zunächst die Bilder aus dem Bereich Mainfranken. Weiter unten folgen dann noch einige Aufnahmen zum Historischen Jahrmarkt.








Der historische Jahrmarkt bot einige interessante Programmpunkte für Groß und Klein (Programm siehe Foto unten links). Faszinierend fand ich vor Allem den Flohzirkus. Da es nicht nur mir so ging war den kleine Zirkuswagen zur Vorstellung gestopft voll, und es herrschten Temperaturen wie sie in einer Sauna nicht unähnlich sind. Wer mehr zum Flohzirkus wissen möchte schaut auf der Seite von Marco Assmann vorbei: Flohzirkus Marco Assmann. Einen weiteren Höhepunkt bot der Fakir Jadoo, der über Glasscherben ging, Feuer schluckte, und mal eben ein Stück Glühbirne verspeiste. Beim starken Mann Georges Christen durfte ich dann sogar selbst auf die Bühne, und mich am Verbiegen eines Zimmermannnagels versuchen. Der sympathische Luxemburger steht mit nicht weniger als 23 Einträgen im Guinness Buch der Rekorde. Georges Christen zeigte in Band Windsheim u.a. wie man eine Bratpfanne handlich aufrollt, ein Moniereisen verbiegt, oder einen Mann mit den Zähnen anhebt. Wahnsinn! Der Besuch in Bad Windsheim hat sich wirklich mal wieder gelohnt.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen