TIERFOTOGRAFIE

Meine ersten ernsthaften Versuche im Bereich der Tierfotografie habe ich eigentlich erst 2014 gemacht. Natürlich habe ich auch schon früher (z.B. bei Zoobesuchen) mal ein paar Tiere geknipst - mehr als "knipsen" war es dann allerdings meist auch nicht. Eine entsprechende fototechnische Ausrüstung mit einem guten Teleobjektiv ist die Grundvoraussetzung für ansprechende Bilder. Dank dem guten Zoombereich meiner FZ200 von 25 bis 600mm (KB) kann ich die Tiere auch aus größerer Entfernung in Großaufnahme ablichten. Bei Tieren die nicht ganz so weit entfernt sind kommt dann die FZ1000 zum Einsatz. Beim Fotografieren selbst braucht es dann vor Allem Zeit und Geduld, eine ruhige Hand (oder ein Stativ), sowie das nötige Quäntchen Glück, genau im richtigen Moment auf den Auslöser zu drücken. 
 
 

Besuch im Tiergarten Nürnberg

 

Ich mag Kühe!

 

Besuch im Wildpark Hundshaupten

 

Das Freiland Aquarium & Terrarium Stein

 

Wildpark Schloss Tambach

 

Im Botanischen Garten Erlangen

 

Loro Parque Teneriffa

 

whalewatching auf Teneriffa

 

Mariposario del Drago Teneriffa

 

 

Besuch auf dem Alpakahof

 

 

Ein Schwanenkampf


Tiergarten Nürnberg

 

Besuch im Tierpark Röhrensee


Abend am Dechsendorfer Weiher

 

Im Wildgehege Hufeisen

 

Tiergarten Nürnberg und mehr...

 

Wildschwein- und Damwildgehege Erlangen


Wildpark Hundshaupten


Winter am Dechsendorfer Weiher


Winter im Wildgehege Hufeisen

 

Besuch im Tierpark Röhrensee Bayreuth

 

Erdmännchen & Mangusten

 

Im Wildgehege Hufeisen