Dienstag, 26. August 2014

Dampfbahn Fränkische Schweiz

Ich habe es bereits seit Langem vor, aber bislang einfach noch nicht geschafft: Eine Fahrt mit der DFS - der Dampfbahn Fränkische Schweiz. Bei einem Ausflug in die "Fränkische" im Juni habe ich es aber zumindest geschafft am Bahnhof Streitberg einige Aufnahmen der einfahrenden Dampflok zu machen. Es handelte sich um die Lokomotive 4 (Bauart ELNA 6) aus dem Baujahr 1930. Auf der Strecke zwischen Ebermannstadt und Behringersmühle sind an den Betriebstagen in regelmässigen Abständen abwechselnd auch noch einige weitere historische Dampf- und Diesellokomotiven im Einsatz. Die DFS ist Frankens erste Museumsbahn, und der Verein feierte vor Kurzem bereits sein 40jähriges Bestehen. Zahlreiche Information zum Verein, den Fahrzeugen, und natürlich den aktuellen Fahrplan sind auf der Internetseite des Vereins zu finden. Mal sehen, vielleicht schaffe ich es dieses Jahr ja nun doch noch endlich auch einmal mitzufahren (update 12/2018: Kaum zu glauben, aber auch vier Jahre später habe ich es noch nicht auf die Reihe bekommen, eine Fahrt mitzumachen. Für 2019 habe ich es mir nun wirklich fest vorgenommen. 2018 habe ich aber Aufnahmen einiger Waggons im Heimatbahnhof der DFS zu machen. Die Bilder dazu sehen Sie hier).

Samstag, 23. August 2014

Schönheit der Pflanzen

Ich habe es in meinem Blog schon mehrfach angekündigt, und nun endlich auch mal umgesetzt: Das FOTOALBUM "Schönheit der Pflanzen". Ab sofort auf der rechten Seite in meinem Blog zu finden, oder von hier aus auch direkt über diesen Querverweis zu erreichen. Zu finden gibt es darin derzeit etwa 30 Makroaufnahmen von Blumen, Blüten, Blättern und Knospen. Das Album soll aber kein abgeschlossenes Projekt bleiben, sondern ständig aktualisiert werden. Ich freue mich bereits jetzt darauf es im "Goldenen Herbst" durch Makroaufnahmen von orangeroten Blättern, reifen Eicheln, Kastanien, Pilzen und Co. erweitern zu können...


Freitag, 22. August 2014

Straßenfotografie - in Erlangen

Nachdem ich während meines Urlaubs in London vermehrt Aufnahmen von Alltagsszenen gemacht habe, fand ich immer größeres Interesse an der Straßenfotografie. Bei dieser Genrebezeichnung der Fotografie wird eine Situation des Augenblicks im Bild festgehalten. Meistens fremde Menschen in einer Szene im Freien. Zufällige Momente von Menschen in alltäglichen Situationen... Vergangene Woche war ich in meiner Heimatstadt Erlangen unterwegs, und habe versucht einige solcher Augenblicke mit meiner Kamera einzufangen...


















Donnerstag, 21. August 2014

Colour your life!

Das wird sich diese ältere Dame möglicherweise auch gedacht haben, die ich gestern Nachmittag in Erlangen auf einer Bank sitzend fotografiert habe. "Der Alltag ist schließlich schon grau genug, oder?" könnte Sie sich vielleicht gedacht haben. Ich fand die bunte Kleidung kombiniert mit Ihrer Körperhaltung sehr ausdrucksstark. Den Hintergrund habe ich in schwarzweiß umgewandelt, um die Person als Solche noch mehr hervorzuheben. Weitere Aufnahmen aus dem Bereich "Straßenfotografie" gibt es die Tage hier im Blog.


Samstag, 16. August 2014

Die Laufer Mühle

Die Laufer Mühle nahe Adelsdorf im Landkreis Erlangen-Höchstadt ist ein dreieinhalbgeschossiger Satteldachbau mit Zwerchhaus und Anbau, und entstand um 1908. Weitere Gebäude enstanden im 18. und 19. Jahrhundert. Heute ist die Laufer Mühle ein Sozialbetrieb der Suchthilfe Franken. Mir gefällt die Architektur des Gebäudes, und auch der Fassadenanstrich sehr gut. Auf meinem Blog finden Sie übrigens auch Fotos weiterer Mühlen. Zum Beispiel in Erlangen, Medbach, Baiersdorf, und Pretzfeld. Hierfür am Besten einfach die Suchfunktion auf der rechten Seite verwenden..

Freitag, 15. August 2014

Das grüne Haus

Wer in Erlangen die Neue Straße am Martin-Luther Platz vorbei Richtung Maximiliansplatz entlang fährt, dem fällt auf der linken Seite irgendwann ein herrlich begrüntes Gebäude auf. Es handelt sich hierbei um ein ehemaliges Strumpfwirkerhaus. Der erdgeschossige Quaderbau aus Sandstein entstand in den Jahren 1751/52. An der Außenfassade des Baudenkmals wurde ein Holzbrett befestigt, auf dem sich eine Aufschrift befindet. Ein Protest gegen die stark zunehmenden Autoabgase in der durch Autoverkehr hoffnungslos überlasteten Straße. Die Aufschrift ist inzwischen durch den starken Bewuchs kaum noch zu erkennen. Das Haus samt seiner Bepflanzung indes ein Kleinod in Erlangen. 


Donnerstag, 7. August 2014

Les merveilleux nuages

Les merveilleux nuages - Die wunderbaren Wolken. In den letzten Tagen gab es davon reichlich bei uns zu sehen. Bei einer Autofahrt habe ich angehalten, und ein paar spontane Aufnahmen gemacht - genau genommen die ersten fünf Bilder. Die drei drauf folgenden Bilder entstanden bereits im letzten Winter. Damals sah der Himmel wirklich fast so aus wie auf den Fotografien - ich habe tatsächlich nur wenig mit Photoshop nachbearbeitet. Die letzten drei Aufnahmen schließlich habe ich an einem Abend im Frühjahr 2014 gemacht...

Dienstag, 5. August 2014

Regentropfen

Regentropfen die an mein Fenster klopfen... Hm, warum eigentlich immer nur Aufnahmen bei schönstem Sonnenschein machen? Das habe ich mir auch gedacht, nachdem ich die Tage mein Badfenster geputzt habe. Prompt fing es zu regnen an, und da sich das Fenster in der Dachschräge befindet liefen die Tropfen langsam am Fensterglas herunter. Ich habe die Lichtstimmung ausgenutzt, (naja o.k., ein bissl habe ich mit adobe photoshop noch nachgeholfen) und mit meiner Kamera einfach mal ein paar spontane Aufnahmen eingefangen...