A.BETZ - PHOTOGRAPHY

ANDY BETZ FOTOGRAFIE - Herzlich Willkommen auf der Internetseite eines Hobbyfotografen aus Franken!

Mittwoch, 26. April 2017

Der Erlanger Burgberg im Frühling

Mitte April habe ich einen Abstecher zum Erlanger Burgberg gemacht, um dort mal wieder ein paar schöne Bilder zu machen. Der Erlanger Hausberg hat wesentlich mehr zu bieten als nur die Bergkirchweih (was allerdings nicht Jedem bekannt ist). Angefangen habe ich meinen Rundgang bei der Burgbergkapelle, dem ältesten heute noch erhaltenen Erlanger Gebäude. Vorbei ging es an den Kellern wo momentan gerade mit Hochdruck gearbeitet wird. Dann hoch in den Burgberggarten mit u.a. den Figuren von Heinrich Kirchner, und einem versteckten Gartenhäuschen, und einem schönen Blick über die Stadt. Oben angekommen ging es weiter zum Wasserturm, und auf der anderen Seite hinunter zum Platenhäuschen. Dann vorbei am alten Israelitischen Friedhof, weiter über die Böttinger Promenade, und  vorbei an der Schunckschen Brunnenanlage und verfallenen Kellerhäuschen bis hin zurück zu  meinem Ausgangspunkt. Schee wars! Wer jetzt verblüfft ist wie abwechslungsreich der Erlanger Berg ist, und selbst einmal einen Abstecher machen möchte, dem sei an dieser Stelle das Buch "Bergkirchweih & Platenhäuschen" vom Verein Geschichte für Alle e.V. empfohlen.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen