A.BETZ - PHOTOGRAPHY

ANDY BETZ FOTOGRAFIE - Herzlich Willkommen auf der Internetseite eines Hobbyfotografen aus Franken!

Dienstag, 6. Mai 2014

Liebesschlösser

Ein so genanntes "Liebesschloss" ist ein Vorhängeschloss, welches nach einem Brauch von einem frisch verliebten Paar an einer Brücke befestigt wird. Der Schlüssel wird anschließend in den Fluß geworfen, um so symbolisch die ewige Liebe zu besiegeln. Oft sind die Schlösser mit Vornamen oder Initialen graviert oder beschriftet. Manchmal auch mit Datum. Entstanden ist dieser Brauch vor einigen Jahren vermutlich in Italien, und hat sich seither in viele Länder verbreitet - wo er oftmals kontrovers diskutiert wird. Zum Einen stört (gerade bei historischen Bauwerken) der optische Eindruck, vor Allem kommt es aber zu Rostschäden an den Brückengeländern. In Nürnberg wurden am Schönen Brunnen und an der Museumsbrücke bereits sämtliche Schlösser von der Stadt Nürnberg entfernt. Auf meinen Bildern ist die Museumsbrücke zu sehen, welche die Pegnitz in der Altstadt überspannt. Mitte April hingen bereits wieder über 20 Schlösser am Geländer...

1 Kommentar:

  1. Kleines update: Am Schönen Brunnen hängen auch schon wieder die ersten Schlösser. Werden wohl leider nicht die Letzten bleiben...

    AntwortenLöschen