A.BETZ - PHOTOGRAPHY

ANDY BETZ FOTOGRAFIE - Herzlich Willkommen auf der Internetseite eines Hobbyfotografen aus Franken!

Sonntag, 12. März 2017

Burgbergtunnel Erlangen

Nachdem ich am vergangenen Wochenende bereits das Kanaldenkmal am Erlanger Burgberg aufgesucht habe, lag es nahe auch noch einige Aufnahmen eines weiteren Industriedenkmals zu machen.  Die Rede ist vom Erlanger Burgbergtunnel. Der älteste Bahntunnel in Bayern wurde 1844 eingeweiht, und steht heute unter Denkmalschutz. Sehenswert sind die beiden Portale, welche im Norden von zwei Sphinxen, und im Süden von zwei Bayerischen Löwen flankiert werden. Die Figuren wurden 1844 vom Bildhauer Johann von Halbig geschaffen, welcher u.a. auch das Viergespann mit den kolossalen Löwen für das Siegestor in München und den sechs Meter hohen Löwen an der Hafeneinfahrt in Lindau am Bodensee schuf. Ich habe bereits im Jahr 2014 kurz vor Beginn der Bauarbeiten an der neuen Tunnelröhre einige Aufnahmen der Figuren gemacht (die Fotos sind hier zu sehen). Hier folgen nun nochmal ein paar aktuelle Bilder von zwei der vier Statuen (die anderen Beiden sind momentan im Zuge der Bauarbeiten eingerüstet). Update Dezember 2018: Die Figuren wurden im Zuge der Bauarbeiten abgestrahlt, und von Moos und Schmutzablagerungen befreit. Es ist wohl Ansichtssache, aber mir gefallen die Figuren im Zustand vorher deutlich besser. Zwischen den moderen Lärmschutzwänden hat das Portal mit den alten Figuren für mich seinen Charme ohnehin verloren. Auch wenn man das neu geschaffene Portal optisch an das alte Portal angepasst hat (wohl ohnehin eine Auflage vom Denkmalschutz)...








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen