A.BETZ - PHOTOGRAPHY

ANDY BETZ FOTOGRAFIE - Herzlich Willkommen auf der Internetseite eines Hobbyfotografen aus Franken!

Samstag, 15. Dezember 2018

Die Kirchenruine zum Heiligen Bühl

Auf halber Höhe zwischen den beiden Ortschaften Engelhardsberg und Wölm bei Muggendorf in der Fränkischen Schweiz befindet sich in einem Waldstück die Kirchenruine "Heiliger Bühl". Die Gründung dieser gotischen Kirche ist nicht bekannt. Eine erste urkundliche Erwähung fand 1507 statt. Die Bergkirche die zu Ehren des Heiligen Georg erbaut wurde war ein ehemals vielbesuchter Wallfahrtsort, und Filiale der Muggendorfer Kirche. Seit dem 30-jährigen Krieg stehen nur noch wenige Grundmauern, welche aber die ursprünglichen Ausmaße der Kirche noch gut erahnen lassen. Die Kirche war einst 20 Meter lang, und über 9 Meter breit. Sie hatte einen 5-seitigen Chor mit drei spitzbogigen Fenstern. Wenn man meine Fotos betrachtet, so sieht man dass sich in und um die Kirche viele Bänke befinden. Das liegt daran dass die Kirchengemeinde bis heute am Bartholomäustag (24. August), bzw. dem darauf folgenden Sonntag hier das Kirchweihfest begeht. Ein Gottesdienst unter dem Blätterdach der Laubbäume, welche die Kirche umgeben. Ohne überflüssigen Protz und Prunk. Gefällt mir...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen