A.BETZ - PHOTOGRAPHY

ANDY BETZ FOTOGRAFIE - Herzlich Willkommen auf der Internetseite eines Hobbyfotografen aus Franken!

Freitag, 21. Dezember 2018

Der Jüdische Friedhof in Lisberg

Den jüdischen Friedhof in Lisberg habe ich bereits im Oktober vergangenen Jahres besucht. Er liegt außerhalb des Ortes auf einer Anhöhe, und ist ringsum von Äckern umgeben. Außerhalb der in den 1980er Jahren neu angelegten Steinmauer entlang wachsen hohe Laubbäume. Der Friedhof wirkt so (besonders von oben betrachtet) wie eine Art "Insel" in den Äckern. Angelegt wurde der Friedhof spätestens im Jahr 1739. Zuvor bestattete die jüdische Gemeinde Lisberg Ihre Toten noch auf dem jüdischen Friedhof Walsdorf. Der Friedhof hat eine Fläche von ca. 2.100 m². Etwa 120 Grabsteine sind noch erhalten. Die letzte Beisetzung fand 1936 statt. Eine Besonderheit ist der erhaltene Waschstein, welcher sich in dem in den 1970er Jahren bis auf die Grundmauern abgebrochenen Taharahaus erhalten hat...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen