A.BETZ - PHOTOGRAPHY

ANDY BETZ FOTOGRAFIE - Herzlich Willkommen auf der Internetseite eines Hobbyfotografen aus Franken!

Sonntag, 7. April 2019

Die schwebende Göttin

Die Kombination aus extravaganter Form und technischer Innovation begeisterte Automobilfans weltweit, als die "Déesse" 1955 auf dem Pariser Automobilsalon erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Zwanzig Jahre lang wurden die D-Modelle in den wesentlichen Merkmalen unverändert produziert - fast 1.500.000 Fahrzeuge der D-Reihe wurden gebaut. Heutzutage ist dieses Auto eine Ikone, und begehrtes Sammlerobjekt. Die Technik begeistert bis heute, denn bei diesen Fahrzeugen kam erstmals ein zentrales hydraulisches System für Federung, Bremsen, Schaltung, und Servolenkung zum Einsatz. Meine Eltern hatten sich 1974 eine GS1220 Club gekauft, und obwohl ich sehr jung war erinnere ich mich noch daran wie sich das Auto nach dem Anlassen langsam erhoben hat. Bei dem "Scheunenfund" auf meinen Aufnahmen handelt es sich glaube ich um eine Citroën DS 23 i.E Pallas aus dem Jahr 1974. Leider ist das Fahrzeug in einem sehr bemitleidenswerten Zustand. Aber selbst so vernachlässigt wird deutlich was die schwebende Göttin doch für ein schönes Auto ist...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen