A.BETZ - PHOTOGRAPHY

ANDY BETZ FOTOGRAFIE - Herzlich Willkommen auf der Internetseite eines Hobbyfotografen aus Franken!

Montag, 18. Februar 2019

Im Spielzeugmusem Nürnberg

Nürnberg ist seit mehr als 600 Jahren als eine Stadt des Spielzeugs bekannt (man denke zum Beispiel an die jährliche Spielwarenmesse). Auch wenn etwa in der Sendung "Bares für Rares" ein altes Blechspielzeug verkauft werden soll, können Sie fast mich Sicherheit davon ausgehen dass es in Nürnberg hergestellt wurde. Das Spielzeugmuseum in Nürnberg ist im Haller´schen Haus in der Karlstraße 13-15 untergebracht, und wurde 1971 gegründet. Auf einer Fläche von rund 1.400m² wird auf mehreren Etagen die Kulturgeschichte des Spielzeugs von der Antike bis in die Gegenwart gezeigt. Den Ursprung des Museums machte damals eine Sammlung von etwa 12.000 Objekten aus, welche vom Ehepaar Lydia und Paul Bayer bereits ab den 1920er Jahren gesammelt wurden. Die Stadt Nürnberg übernahm 1966 die Bestände des Ehepaars Bayer. Heute ist dieses städtische Museum weltbekannt. Ergänzend zur Dauerausstellung finden seit 2007 auch regelmässig Sonderausstellung statt. Ausführliche weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Spielzeugmuseums Nürnberg...



























Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen