A.BETZ - PHOTOGRAPHY

ANDY BETZ FOTOGRAFIE - Herzlich Willkommen auf der Internetseite eines Hobbyfotografen aus Franken!

Mittwoch, 20. März 2019

Die Mühle in Obertrubach

Das Flüßchen Trubach ist nur 21 Kilometer lang. Es tritt in Obertrubach ans Tageslicht, und mündet bei Pretzfeld in die Wiesent. Aufgrund der hohen  Fließgeschwindigkeit wurden ursprünglich insgesamt 19 Mühlen an der Trubach errichtet, die meist als Säge- oder Getreidemühlen betrieben wurden. Sie waren ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Region. Bis heute sind noch immer 14 dieser Mühlen vorhanden. Damit ist das Trubachtal das mühlenreichste Tal der gesamten Fränkischen Schweiz. Die Hackermühle (auch Obermühle genannt) ist eine dieser alten Mühlen. Urkundlich wurde sie bereits 1547 erstmals genannt. Das heutige Gebäude ist ein zweigeschossiger, verputzter und massiver Walmdachbau aus dem Jahr 1770. Ich habe auf einem Ausflug in die "Fränkische" Ende Februar an der Mühle einen kurzen Halt gemacht, und mit Erlaubnis der Eigentümerin einige Aufnahmen dieses schönen Gebäudekomplexes gemacht...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen